Kinder zeigen Gesicht

BITTE BEACHTEN:

Seite in Bearbeitung

Die Aktion „Kinder zeigen Gesicht“ soll zum einen eine Gegenaktion zu „Wir bleiben zu Hause“ darstellen und zum anderen und vor allem jeden Einzelnen von Euch dazu bewegen aktiv zu werden.

Wir brauchen keine Redner und/oder Führer. Wir sind das Volk und der Souverän. Genau deshalb müssen wir selber denken und selber agieren.

Folgende Vorgehensweise soll bundesweit, europaweit und weltweit umgesetzt werden:

1.) Kauft Euch ein Megaphon und ein Klemmbrett.

2.) Druckt die Unterschriftenlisten und Flyer aus.

3.) Geht an Schulen, zu Kindergärten, zu Spielplätzen und/oder zu Rathäusern.

4.) Wählt auf dem Weg die 110 und meldet eine Spontandemo an.

5.) Erzählt bei der Veranstaltung von Eurer Erfahrung und verbreitet Euer Wissen oder spielt Videos bzw. Audios ab, wenn ihr das technisch hinbekommt.

6.) Das schönste daran ist, es kostet Euch kaum Geld und nur ein wenig Zeit. Die Aktion – wenn sie breitflächig durchgeführt wird – hat jedoch einen enormen Effekt und wird die Direktoren, Lehrer, Eltern und vor allem Kinder definitiv erreichen.

MACHT ALSO MIT UND WERDET AKTIV, AUCH WENN ES EIN WENIG MUT BRAUCHT.

Es ist jedoch notwendig, dass wir alle etwas tun und uns weder auf die Regierung noch auf die Rebellen verlassen.

Gemeinsam schaffen wir das:

MENSCHEN ZUSAMMEN STARK

Wir designen gerade Flyer und weiteres Material, um Euch alles zu Verfügung zu stellen. Bis dahin nutzt bitte eigene Flyer oder sucht Euch die entsprechenden Dokumente aus dem Internet.

Im Augenblick ist es wichtig, dass jeder etwas tut und zwar jetzt.

La pagina italiana è ancora in costruzione.

Avete ancora un po‘ di pazienza, per favore.